Seiten und Inhalte in TYPO3 mehrsprachig anlegen

Einer der Stärken in TYPO3 ist die Mehrsprachigkeit. In keinem anderem System war es mir einfacher mehrsprachige Seiten und Inhalte zu pflegen.

Die Mehrsprachigkeit ist sehr schön in TYPO3 umgesetzt. Es ist nicht nur sehr einfach Übersetzungen einzupflegen, es gibt auch noch ein direkter Verbindung zwischen Seiten- und Seiteninhalten zu all ihren Sprachversionen.

Mehrsprachigkeit ist nativ in TYPO3 built-in - keine Extensions notwendig!

Um Seiten- und Inhalte in anderen Sprachen in TYPO3 anzulegen, müssen alle gewünschten Sprachen in TYPO3 eingerichtet sein. Die Einrichtung übernimmt der TYPO3 Integrator. Selbstverständlich kann man zu jeder Zeit weitere Sprachen einrichten und Seiten- und Inhalte übersetzen. Sobald die Sprachen eingerichtet sind, muss man

  1. Seite übersetzen
  2. Inhalte der Seite übersetzen

Eine TYPO3 Seite übersetzen

Es gibt viele Wege eine TYPO3 Seite zu übersetzen. Hier ist eine Möglichkeit das zu tun.

PAGE - Modul

TYPO3 Seite übersetzen mit dem PAGE Modul

Du gehst auf das PAGE - Modul und wählst die Seite aus die du übersetzen möchtest. Dann erscheint auf der rechten Seite, im Modulinhaltsfenster, die Seiteninhalte im aktiven Backend Layout dieser Seite. 
Wenn es mehrere Webseitensprachen in deiner TYPO3 Installation gibt, dann wird oben ein Dropdown angezeigt.

In meinem Fall gibt es für die ausgewählte Seite noch keine Übersetzung. Deshalb sehe ich dort gleich die Möglichkeit: Make new translation of this page (zu Deutsch: "Eine neue Übersetzung von dieser Seite erstellen").
Sobald du das Dropdown Menü aufklappst, findest du alle Sprachen die in deiner TYPO3 Installation angelegt sind und noch keine Übersetzung haben.

Auswahl der Sprache für die Übersetzung einer TYPO3 Seite

Du wählst dann die gewünschte Sprache aus und TYPO3 erstellt sofort eine Übersetzung für diese Sprache der ausgewählten Seite. Die Eingabefelder sind standardmäßig teilweise vorausgefüllt mit dem Hinweis: Translate to...:.

Translate to - Hinweis bei der Übersetzung in TYPO3

Damit ist sofort klar, welche Inhalte hier übersetzt werden müssen.

Das war einfach oder?

Sobald du die übersetzte Seite komplett übersetzt hast, kannst du speichern. Danach siehst du im PAGE - Modul auf der rechten Seite diese Ansicht:

Anzeige einer Seite im PAGE - Modul, wenn es mehrere Sprachen gibt

Diese Ansicht ist optimal, wenn du 2 Sprachen gegenüberstellen willst, wie die Defaultsprache und eine Übersetzung. Du kannst dann sehen, welche Inhaltselemente übersetzt wurden und welche noch übersetzt werden müssen.

Dieses Layout ist nicht immer zielführend. Deshalb kannst du auf das Spaltenlayout umstellen:

Layout im PAGE Modul für mehrsprachige Seiten

In diesem Layout kannst du nur eine Sprache anzeigen lassen. Dann ist die Anzeige die gleiche, wie sie ist wenn es nur eine Sprache gibt.

Seiteninhalte übersetzen

Seiteninhalte können genauso einfach übersetzt werden, wie TYPO3 Seiten. Wir gehen in die Bearbeitung in das Inhaltselement, welches übersetzt werden soll.
Wenn deine Seite nun eine Übersetzung hat, dann wird ganz oben folgendes Dropdown angezeigt:

Seiteninhalt in TYPO3 übersetzen

Alle Sprachen zu denen noch keine Übersetzung angelegt wurde, steht im Dropdown der Zusatz: NEW. Für bereits übersetzte Sprachen fehlt dieser Zusatz und man kann so auf die übersetzte Version wechseln.

Die Übersetzung an sich funktioniert genauso, wie es bei der Seite auch der Fall ist. Du übersetzt alle markierten Felder und speicherst.

TIPP
Prüfe immer ob die Übersetzungen aktiviert sind. Es kann vorkommen, dass die übersetzten Seiten und Inhalte initial versteckt werden.

Du siehst wie einfach das übersetzen von Seiten und Inhalten in TYPO3 sind. Wenn du das mit anderen Content Management System vergleichst, dann ist TYPO3 eine ganz andere Qualität.

Diesen Artikel als Video für Mitglieder

Lass mich dir persönlich zeigen, wie du Seiten und Inhalte in TYPO3 übersetzen kannst. Logge dich dazu ein oder Registriere dich kostenfrei für den Mitgliederbereich des TYPO3 Campus und erhalte Zugriff zu diesem Video und noch weitere Inhalte exklusiv für die Mitglieder des TYPO3 Campus.

Nachdem du dich eingeloggt hast, kannst du diese Seite neuladen.

Bis gleich.